Schlagwort-Archiv: Wiegenlied

Musik ist wichtig für Kinder!

In einem Artikel der Süddeutschen Zeitum vom 13. März 2010 war zu lesen, dass Musik für Kinder von enormer Bedeutung ist.

Dies sei keine neue Erkenntnis, so der Autor. Studien hätten längst festgestellt  „dass musizierende Kinder ihr Sozialverhalten verbessern, bessere schulische Leistungen erbringen, weniger aggressiv sind, Konzentrationsschwächen leichter kompensieren, gar ihren IQ-Wert steigern. Mögen einzelne dieser Ergebnisse umstritten sein, so hat sich doch seither die Überzeugung durchgesetzt, dass Musizieren unerlässlicher Bestandteil jeder Ausbildung sein sollte, und zwar von frühester Jugend an. Weiterlesen

Russisches Wiegenlied: Bajuschki baju

Ein wirklich bemerkenswert schönes Wiegenlied ist die russische Weise Bajuschki baju (kyrillisch: баюшки – баю, engl. Transkription: bayushki bayu, dt. Transkription: bajuschki baju). In unseren Breitengraden ist es nicht sonderlich bekannt, meiner Meinung nach aber zu Unrecht. Russische Mütter singen ihren Kinder das Lied zum Schlafen vor, aber auch für deutschsprachige Familien stellt es eine schöne Bereicherung dar. Der Text von Michael Lermontov (1814-1841) ist sehr melancholisch und verbindet inhaltlich die Liebe der Mutter mit ihren Gedanken an Abschied und Trennung von ihrem Kind. „Bajuschki baju“ wurde als „Kaukasisches Wiegenlied“ oder „Kosakenwiegenlied“ bekannt. Die Melodie ist eine einfache Weise aus dem russischen Volksliedgut. Weiterlesen

Schönes Abendlied: Die Blümelein, sie schlafen

Dieses Abend- und Schlaflied gehört zu meinen ersten musikalischen Erinnerungen. Meine Mutter hat es mir abends vor dem Schlafengehen vorgesungen und ich tue das Gleiche mit meiner kleinen Tochter, die dieses Lied so sehr liebt, dass sie es schon mitsummen kann. Der wunderschöne und bilderreiche Text stammt von Friedrich von Spee (1591-1653) und wurde im 19. Jahrhundert von Anton Wilhelm Florentin von Zuccamaglio aufgegriffen. Zuccamaglio hatte es sich zur Aufgabe gemacht, deutsche Volkslieder mit ihren Originalweisen zu sammeln und in einem Buch herauszugeben. Diese Sammlung fiel wiederum einem sehr bekannten Komponisten – Johannes Brahms – in die Hände, der einige der Gedichte überarbeitete und vertonte. Weiterlesen

Beruhigendes Wiegenlied: Schlaf, Kindlein, schlaf!

Dieses Wiegenlied ist wohl vielen Menschen bekannt, wer aber kennt wirklich alle vier Strophen? Bei der Melodie muss man da weniger nachdenken – viele Hersteller von Spieluhren verwenden sie für Ihre Produkte. Nicht ohne Grund: denn die abfallende Tonfolge und der gleichmäßige Rhythmus des Liedes wirken auf Bauchbabys, kleine und große Kinder besonders beruhigend. Also lassen Sie doch einfach das nächste Mal die Spieluhr beiseite und singen Sie es Ihrem Liebling selbst vor. Weiterlesen