Schlagwort-Archiv: Tröstelied

Kanon: Der Himmel geht über allen auf

Kein Mensch ist illegalAus aktuellem Anlass möchte ich heute, passend zur Flüchtlingsthematik einen Kanon vorstellen, der mir sehr am Herzen liegt.

„Der Himmel geht über allen auf“ von dem Musiker, Komponist und Verleger Peter Janssens ist ein Lied, das über Grenzen, Nationalitäten und Konfessionen hinaus weist. Ursprünglich stammt der Kanon aus dem Musikspiel „Ave Eva oder der Fall Maria“, das nur wenigen bekannt sein wird. Der Kanon allerdings wurde dann nach 1974  zu einem der berühmtesten Stücke von Peter Janssens, den einige den „Minnesänger“ des geistigen Liedes nennen. Der Text ist schnell erzählt: Weiterlesen

Tröstelied: Mäh, Lämmchen, mäh

Kleine Liedchen können besonders in traurigen Situationen ziemlich hilfreich sein. Jeder kennt das: das Kleine hat sich beim spielen, klettern und krabbeln – kurz: beim Welt entdecken – schrecklich weh getan und sucht bei Mama oder Papa Trost. Pusten auf die wehe Stelle, liebevolles Zureden und ein kleines Tröstelied bewirken wahre Wunder. Weiterlesen