Kanon: Der Himmel geht über allen auf

Kein Mensch ist illegalAus aktuellem Anlass möchte ich heute, passend zur Flüchtlingsthematik einen Kanon vorstellen, der mir sehr am Herzen liegt.

„Der Himmel geht über allen auf“ von dem Musiker, Komponist und Verleger Peter Janssens ist ein Lied, das über Grenzen, Nationalitäten und Konfessionen hinaus weist. Ursprünglich stammt der Kanon aus dem Musikspiel „Ave Eva oder der Fall Maria“, das nur wenigen bekannt sein wird. Der Kanon allerdings wurde dann nach 1974  zu einem der berühmtesten Stücke von Peter Janssens, den einige den „Minnesänger“ des geistigen Liedes nennen. Der Text ist schnell erzählt:

„Der Himmel geht über allen auf
auf alle über, über allen auf.
Der Himmel geht über allen auf,
auf alle über, über allen auf.“

Kinder lieben diesen Kanon: sie verstehen die Botschaft genau. Ohne große Erklärungen. Sie machen noch keine Unterschiede zwischen schwarz und weiß, groß oder klein, arm oder reich, Muslim, Jude, Christ, Hindu…Sie heben beim Singen die Hände zum Himmel und freuen sich, dass sie mit anderen zusammen sind. Ein Mantra der Menschlichkeit.

Hier findet Ihr noch mehr Lieder von Peter Janssens. Leider habe ich nur dieses zwar rührende, aber sehr private Video im Netz gefunden, das einen ersten Höreindruck vermitteln kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.